Herzsprechen®
Seminarabend ICH-Revolution am 19.06.2017
VERRÜCKT ?!
Nein, ich bin einfach ICH
Streit in Beziehung ist normal?
Herzsprechen®
Es geht auch anders!

Ausbildung zum Qigong KursleiterAus- und Fortbildungen mit Anerkennung vom Deutschen Dachverband für Qigong und Taijiquan (DDQT)

Die Qigong Kursleiterausbildung richtet sich an Menschen, die eine fundierte Ausbildung im Qigong anstreben. Die zweijährige Ausbildung ist eine intensive Schulung der Grundlagen des Qigong, die für die eigene Gesundheitspflege eingesetzt oder auch im eigenen Arbeitsumfeld weiterverwendet werden können. Verwandte Berufe, die von Qigong profitieren oder in denen Qigong gut eingesetzt werden kann sind:

  • Sportwissenschaftler, Sport- und Gymnastiklehrer
  • Physiotherapeuten und Krankengymnasten, Ergotherapeuten,
  • Erzieher, Gesundheitspädagogen, Heilpädagogen, Pädagogen, Sozialpädagogen
  • Gesundheitswissenschaftler, Ärzte und Heilpraktiker, Psychologen

Ziel der Ausbildung ist es, Qigong kompetent und eigenständig weitergeben zu können. Basis dafür sind die erworbenen Kenntnisse in Chinesischer Philosophie, Qigong in Theorie und Praxis aus den Ausbildungseinheiten sowie die selbständige Übungspraxis. Darüber hinaus erwirbt der Schüler ein didaktisches und methodisches Handwerkszeug, um die Materie zielgruppengerecht und mit viel Spaß vermitteln zu können.

Die Ausrichtung der vermittelten Qigong Formen und Grundlagen dienen der Gesundheitspflege, Prävention und Stressreduktion. Medizinische Grundlagen der westlichen und östlichen Tradition sind deshalb Bestandteil der Ausbildung.

AusbildungsorganisationUmfang und Ablauf der Ausbildung

Ausbildungsumfang
Die Ausbildung zum Qigong Kursleiter erfüllt die Vorgaben des Dt. Dachverbandes für Qigong und Taijiquan (DDQT). Neu ist, dass Sie den Ausbildungsverlauf selbst bestimmen können. Sie brauchen zwischen einzelnen Ausbildungsblöcken mehr Zeit, um das Erlernte zu vertiefen? Oder vielleicht sind Sie bereits Qigong Kursleiter oder Lehrer und wollen nur einen bestimmten Themenbereich der Ausbildung wiederholen oder als Fortbildung nutzen? Ab sofort bestimmen Sie den Ausbildungsverlauf selbst.

Und selbstverständlich sparen Sie, wenn Sie alle Ausbildungsblöcke gemeinsam belegen. Erst nach Absolvierung aller Ausbildungsblöcke ist die Prüfung und Zertifizierung zum DDQT anerkannten Qigong Kursleiter möglich.

Abschluss als zertifizierter Qigong Kursleiter
Für den Abschluss als zertifizierter Qigong Kursleiter sind während der Ausbildungszeit zusätzlich zwei Erfahrungsberichte, 3-4 Unterrichtsprotokolle und eine Abschlussarbeit zu erstellen. Eine Lehrprobe und Abschlussprüfung dient zur Ermittlung der praktischen Fähigkeiten. Die regelmäßige Protokollierung der Kurseinheiten durch die Teilnehmer dient weiterhin der Lernzielkontrolle.

Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung erhält der Teilnehmer ein Zertifikat zum/r „Qigong-Kursleiter/in“. Der Kursleiter ist berechtigt, nach Abschluss der Ausbildung zum Qigong Kursleiter im Rahmen der Prävention und des Kennenlernens von Qigong fortlaufende Wochenkurse und Wochenendseminare in Qigong zu leiten.