Herzsprechen®
Seminarabend ICH-Revolution am 19.06.2017
VERRÜCKT ?!
Nein, ich bin einfach ICH
Streit in Beziehung ist normal?
Herzsprechen®
Es geht auch anders!

Die 18fache Methode des Taiji-Qigong (Shi Ba Shi)nach Lin Housheng

Die 18fache Methode der Übung (chin. „Lian Gong Shi Ba Fa“) wurde in den achtziger Jahren des letzten Jahrhunderts durch den Shanghaier Arzt Zhuang Yuanming veröffentlicht. Er handelte im Auftrag der chin. Staatsregierung mit dem Ziel die Volksgesundheit zu fördern.

Die 18fache Methode des Taiji-Qigong wurde im deutschsprachigen Raum vor allem durch Dr. Josephine Zöller bekannt. Sie gilt in Deutschland als Pionierin in Sachen Qigong.

Dieses Übungssystem zeichnet sich durch den wohltuenden Effekt auf Gelenke, Muskeln, Sehnen, Bänder und die Wirbelsäule aus, weshalb es auch gelegentlich als „Gelenk-Qigong“ bezeichnet wird. Nicht zu leugnen ist auch die Wirkung auf die inneren Organe und das psychische Wohlbefinden.

Die Übungen sind leicht erlernbar und zeichnen sich durch die Vielfalt in der Bewegungsstruktur aus. Aus diesem Grund ist die 18fache Methode der Übung auch Bestandteil der Qigong-Kursleiter Ausbildung.