6
Mai.

Webinar Reihe “moderne Spagyrik”

Moderne Spagyrik  – 8 teilige ONLINE Seminarreihe

Die “Spagyrik” geht auf die Lehren des Paracelsus zurück, dem wohl berühmtesten Arzt der westlichen Medizinhistorie. Er prägte den Begriff SPAGYRIK, der mit der medizinischen Anwendung der Alchemie gleichzusetzen ist. Die daraus entstandenen Arzneimittel sind aufgrund ihrer ausserordentlichen Wirksamkeit und einfachen Anwendung in der Naturheilkunde und auch bei vielen Ärzten sehr beliebt.

Der Alchemist und Spagyriker versteht “die Welt” als Teil eines Größeren und als zerteilbar in “kleinere Kosmen”. Auch der Mensch steht in Verbindung zu seiner Umwelt und seinem Umfeld. Er ist stets in Wechselwirkung mit äußeren Einflüssen. Das Krankheitsgeschehen und auch das Patientenwohl darf nicht isoliert gesehen werden. Wer Spaygrik zum Grundsatz seiner therapeutischen Arbeit macht, der bekämpft nicht nur die Krankheit, sondern zielt auch auf die HEILUNG ab.

“Der Arzt, der nur die Krankheit sieht, ist blind dem Patienten gegenüber!”
In dieser Online Webinar Reihe erlernen Sie die Grundsätze der SPAGYRIK nach Alexander von Bernus. Sie lernen die Krankheitsgeschehen in ein vertikales, analoges System einzuordnen und Krankheit als eine sinnvolle Regulationsbewegung zu verstehen. Die “moderne” Spagyrik bezieht die Erkenntnisse der medizinischen Wissenschaft mit ein und wurzelt gleichermaßen im Wissen der westlichen und östlichen Traditionen der Alchemie.
Diese Lehrgangsreihe dient dazu, Ihnen einen Start auf einem lebenslangen Erkenntnisweg zu ermöglichen. Sie übersetzt alte Weisheiten in moderne und leicht verständliche Sprache. Die Lehrgangsreihe ist sehr Praxisbezogen. Der Lehrstoff soll anhand von Fallbeispielen verdeutlicht werden:

  • SPAGYRIK – die ganzheitliche Lehre der Dualität
  • Die Wirkkräfte der Natur: Mercur, Sulphur, Sal
  • Krankheitsentstehung (Pathogenese) & Entstehung von Gesundheit (Salutogenese)
  • Der Lehre der 5 Entia des Paracelsus
  • von der Anamnese zur Arznei
  • Regulationssysteme (Nervensystem, Hormonsytem, Immunsystem)
  • Die sieben Planetenkräfte
  • Organsysteme & Regulationskreise
  • Psychosomatik
  • Das Heilmittelsystem des Laboratorium SOLUNA
  • Rhythmisierung  – Der Mensch im Wandel
  • Ausleitung & Entgiftung
  • Fallbeispiele & Therapiekonzepte

Der Dozent Markus Ruppert ist seit 2006 Heilpraktiker in eigener Praxis. Sein Schwerpunkt liegt in der ganzheitlichen Sichtweise auf Patient und Krankheitsgeschehen. Dazu vereint er östliche und westliche Traditionen. Neben der Symptombetrachtung liegt ihm insbesondere die Salutogenese am Herzen. Der Mensch als geistig-seelisches Wesen, sozial interagierend steht stets im Mittelpunkt.
Seit 2013 Referent für das Laboratorium SOLUNA und Verfasser div. Fachartikel. DDQT zertifizierter Lehrer und Ausbilder für Qigong und Autor des Buches “Qigong Grundlagen – Ein Wegbegleiter durch die ersten Jahre der Qigong Praxis”

 

weitere Infos & Anmeldung:https://zfn.de/naturheilkunde/webinar-moderne-spagyrik-fi-s-16932-detail

 

Termine:

Do, 06.05.2021 | 18:30 – 20:30 Uhr
Do, 20.05.2021 | 18:30 – 20:30 Uhr
Do, 10.06.2021 | 18:30 – 20:30 Uhr
Do, 17.06.2021 | 18:30 – 20:30 Uhr
Do, 24.06.2021 | 18:30 – 20:30 Uhr
Do, 01.07.2021 | 18:30 – 20:30 Uhr
Do, 08.07.2021 | 18:30 – 20:30 Uhr
Do, 15.07.2021 | 18:30 – 20:30 Uhr

 

Seminargebühr: 380,00 € (für ZfN Schüler: 360,00 €)