14
Dez.

Qigong: Qi sammeln, Qi bewegen, pulsieren

Qigong Fortbildung: Qi sammeln, Qi bewegen, pulsieren

Eine wichtige Grundlage des Qigong ist natürlich das “Qi”. Die Kraft die uns innewohnt lässt sich durch bestimmte Qigong Techniken besonders gut erfahren und vermehren. Diese Kraft folgt inneren Leitbahnen und kann spürbar ins Fliessen gebracht werden. Ähnlich dem Herzschlag, folgen wir dabei einem inneren Pulsieren, um dem Qi seinen Fluss zu verleihen.

Inhalte des Seminars:

  • Qi pflücken
  • Übung vom ursprünglichen Licht (Tai Yi Yuan Ming Gong)
  • Zhan Zhuang Qigong
  • Bewegungsprinzipien: innere Pulsation, widerstreitende Kräfte
  • Muskelkraft und Knochenkraft
  • Grundlagen der daoistischen Energielehre

 

Alle Fort- und Ausbildungen entsprechen den Allgemeinen Ausbildungsleitlinien des Deutschen Dachverbands für Qigong und Taichiquan (DDQT). Diese Fortbildung kann mit 16 UE auf Ausbildungszeiten für Kursleiter und Lehrer angerechnet werden.
Alle Ausbildungsmodule sind kombinierbar mit anderen Ausbildungsmodulen unseres Instituts und der Ausbildungsinstitute des Qigong- und Chan Mi Gong-Ausbildungsnetzwerks.

Allgemeine Qigong Theorie: 5 UE
Fähigkeiten Qigong Praxis: 8 UE
Kenntnisse TCM: 3 UE

 

Seminargebühr: 170,00 € (Frühbucherpreis bis 17. November 2019, anschl. 190,00 €)

Seminarzeiten:
Samstag 14.12.2019: 9.00 – 18.00 Uhr (10 UE)
Sonntag 15.12.2019: 9.00 – 15.00 Uhr (6 UE)

Anmeldung

Die Anmeldung ist verbindlich und wird mir nochmals per Email bestätigt.

Ich möchte regelmäßig über den Newsletter informiert werden

* Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@naturheilpraxis-ruppert.de widerrufen.