4
Okt.

WILLKOMMEN, LEBENSBERECHTIGT

Willkommen – lebensberechtigt
„Ich bin das Licht!“ entdeckt die kleine Seele im Gespräch mit Gott. Doch diese Erkenntnis reicht ihr nicht mehr. Sie wollte nicht nur wissen, wer sie ist. Sie wollte es nun auch sein, es fühlen. Die einzige Möglichkeit, um sich als Licht zu fühlen, ist die, dass die kleine Seele von Dunkelheit umhüllt wird. Dunkelheit kennt die kleine Seele gar nicht. Muss sie davor Angst haben? Gott sagt zu ihr: „Nur, wenn Du Angst haben willst. Es gibt überhaupt nichts, wovor Du Dich fürchten müsstest, es sei denn, du willst dich fürchten. Weißt Du, die ganze Angst denken wir uns nur selbst aus.“ Ich WILL KOMMEN! So reist die kleine Seele zur Erde. Sie ist nie allein, sie hat viele Begleiter, Schutzengel und auch Engel, die ihr Dunkelheit schenken, damit sie selbst ihr Licht erkennen kann.
Auszüge und Gedanken zu “Ich bin das Licht” von Neal Donald Walsch

Schon während der Schwangerschaft können verschiedene Störungen der wichtigsten Kernressource “Willkommen sein” auftreten. Vorgeburtliche Erfahrungen, schwere Krankheit der Mutter, missglückte Abtreibungsversuche, Verlust eines Zwillings im Mutterleib sind schwere Traumen, die den Lebenswillen (ich WILL KOMMEN) schwächen. Aber auch wiederholte Erfahrungen der Ablehnung, ein Elternteil wendet sich vom Kind ab oder Beschämungen verhindern, dass wir uns auf Erden wohl fühlen.
Unser Licht wird von Dunkelheit umgeben. Es entsteht das Gefühl nicht von diesem Planet zu sein, eine Abgeschnittenheit vom “unerträglichen” Selbst. Wir verlieren den Kontakt zum eigenen Körper. Es entsteht das unbewusste Gefühl nicht vollkommen berechtigt zu sein dieses Leben zu führen. Dieses Gefühl kann sich in Todesangst oder Todessehnsucht ausdrücken, aber auch in dem Gefühl in “anderen” Welten zuhause zu sein.

Im Seminar “will KOMMEN – lebensberechtigt” stehst DU im Mittelpunkt. Wir möchten Dir einen Erfahrungsraum öffnen, im dem Du Deine Lebensberechtigung auf DIESER Erde spüren darfst. Du bist WILLKOMMEN hier auf Erden. Dein Leben bietet Dir die Möglichkeit Dein SELBST zu verwirklichen und GLÜCKLICH zu sein.
Gestalte Dir DEIN WILLKOMMEN SEIN neu und verankere diese Erfahrung.

Seminarvoraussetzungen
Das Seminar hat keine besonderen Voraussetzungen und ist hervorragend für den Einstieg in Selbsterfahrung und Tantra geeignet. Das Seminar ist offen für Frauen, Männer und Paare.

TERMIN
Donnerstag 04. Oktober 20.00 Uhr bis Sonntag 07. Oktober 16.00 Uhr (3,5 Tage Intensivseminar)

Seminarleitung
Markus Ruppert, Anja Willken, Odilo Esser

Seminarorganisation & Anmeldung
Das Seminar wird über das Institut “Bewusster leben & lieben” organisiert.

HIER KANNST DU DICH ZUM SEMINAR ANMELDEN…