Interview zur “Traumatherapie”

Überlastung & Trauma im Nervensystem erkennen und behandeln

Nur einer von drei Anteilen des Gehirns ist der Verstand. Die Stressreaktion ist weitestgehend eine autonome Reaktion älterer Gehirnregionen, die sich dem Verstand entziehen.

Der moderne Mensch glaubt alles verstehen zu müssen, v.a. Stress wird nur akzeptiert, wenn es “logisch” ist. Aber die Stressreaktion ist mehr als unlogisch, sie ist KÖRPERLICH!

Durch “Tracking” des Körpers, seiner Bewegungen (Verhalten) und durch Beobachtung unserer “inneren Bilder” (Erinnerungen) und Emotionen, erfahren wir so viel mehr über uns, als nur auf den Verstand zu hören.

Schreibe einen Kommentar